Animationsfilme zum Thema Menschenrechte

Der letzte Film der Unterreihe „Menschenrechte im Fokus“ des WissensWerte Projektes ist erschienen. Dieser Film und die anderen Filme der Reihe können hier angeschaut werden. Der Clip konzentriert sich auf die dritte Dimension des Menschenrechtssystems, die Kollektivrechte. Dazu gehören das Recht auf Frieden und das Recht auf Entwicklung. Außerdem zeigt er, wie sich einzelne Rechte ändern und weiterentwickeln können, wie Menschenrechte eingeklagt werden können und was die größten Baustellen des Menschenrechtssystems sind.

 

Die Reihe „Menschenrechte im Fokus“ ist damit vollständig und besteht nun aus:

 

Einführungsfilm:

 

1. Dimension: Bürgerliche und politische Rechte, Menschenrechtsverletzungen, Geschichte

 

2. Dimension: Wirtschaftliche, Soziale und Kulturelle Rechte, NGOs, Frauenrechte

 

3. Dimension: Kollektivrechte, Einklagbarkeit, Baustellen

 

Die Clips sind als Creative Commons lizenziert. Sie können kostenlos verwendet und weitergeleitet werden, zum Beispiel als Unterrichtsmaterial, auf Social-Media-Kanäle und auf Webseiten und Blogs. 

 

Im Rahmen der erfolgreichen Projektreihe WissensWerte produziert, publiziert und verbreitet  der Verein /e-politik.de/ e.V. eine Reihe von Animationsclips zur politischen Bildung. In etwa fünf bis sieben Minuten geben diese einen Überblick über ein begrenztes politisches Thema. Dabei wird der technisch innovative Rahmen und der didaktisch aufbereitete Inhalt zu einem spannenden Gesamteindruck und spricht so nicht nur Politikinteressierte an. Bisher sind Clips zu den Themen Vereinte Nationen, Islamismus, Welthandel, Globalisierung sowie Deutsche Demokratische Republik erschienen.