Arbeitshilfe ‚Gib dem Hass keine Chance – Neo-Nazis enttarnen!‘

‚GIB DEM HASS KEINE CHANCE – NEO-NAZIS ENTTARNEN!‘
Arbeitshilfe und DVD: Projekttag für Jugendliche ab 12 Jahren zum Thema Rechtsextremismus im kirchlichen und schulischen Unterricht
Seit einiger Zeit arbeitet ein Team aus Mitarbeitern der Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt (ARUG) und ‚Schritte gegen Tritte‘ (SgT) an einem Unterrichtsmodul zum Thema ‚Rechtsextremismus‘.

‚GIB DEM HASS KEINE CHANCE – NEO-NAZIS ENTTARNEN!‘
Arbeitshilfe und DVD: Projekttag für Jugendliche ab 12 Jahren zum Thema Rechtsextremismus im kirchlichen und schulischen Unterricht
Seit einiger Zeit arbeitet ein Team aus Mitarbeitern der Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt (ARUG) und ‚Schritte gegen Tritte‘ (SgT) an einem Unterrichtsmodul zum Thema ‚Rechtsextremismus‘.
Ende Januar 2010 kommt – unterstützt durch das Bundesprogramm ‚Vielfalt tut gut‘ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – die Arbeitshilfe ‚Gib dem Hass keine Chance – Neo-Nazis enttarnen!‘ für Multiplikator/innen im kirchlichen und schulischen Unterricht auf den Markt. Sie ist in dieser Form eine erstmalige Kooperation zwischen staatlichen und kirchlichen Stellen auf diesem Gebiet und wurde von einem Team von Fachleuten praxisnah erarbeitet, erprobt und zusammengestellt.
Die Arbeitshilfe enthält neben der Projektbeschreibung und entsprechenden Unterrichtsschritten eine DVD mit Materialien und vielen weiteren Praxisimpulsen, Tipps und Links zur Durchführung und Nacharbeit sowie gottesdienstliche Elementen. Sie kann für Jugendliche ab 12 Jahren sowohl im Konfirmand/innenunterricht oder auch als Projekttag in Schulen eingesetzt werden.
Um die Auflage möglichst bedarfsgerecht zu bestimmen, wird um Vorbestellungen bis zum 18.12.2009 gebeten. Der Preis für Einzelexemplare liegt bei 7,50 EUR. Bei Bestellungen über 50 Exemplare wird ein Rabatt gewährt (pro Ex. 5,00 EUR).

Bitte Vorbestellungen am besten per Email senden an:
friedensarbeit@kirchliche-dienste.de