Druck machen vor den G7-Gipfel – Frieden und Gerechtigkeit JETZT!

forumZFD – Pressemitteilung – 23.Mai 2015 – Europa nimmt sich der Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer an: Die EU-Kommission plant einen Militäreinsatz gegen Flüchtlingsboote. Statt so einer kurzfristigen Sicherheitslogik zu folgen, sollten die Regierungen legale Einreisemöglichkeiten schaffen und mithelfen, die Ursachen von Flucht – Krieg und Armut – zu beseitigen.

Für eine nachhaltige Hilfe brauchen wir mehr zivile Konfliktbearbeitung, eine gerechtere Weltwirtschaft und eine Politik, welche die anhaltende Zerstörung der Lebensräume von Mensch und Natur stoppt.

Deutschland kann dabei im weltpolitischen Gipfeljahr 2015 (Gipfel für nachhaltige Entwicklungsziele im September und Klimagipfel im Dezember) eine Vorreiterrolle übernehmen. Bundeskanzlerin Angela Merkel muss deshalb auf dem G7-Gipfel vom 7. – 8. Juni im bayerischen Elmau ein Zeichen setzen: Frieden und Entwicklung bedürfen einer angemessenen Finanzierung!

Das forumZFD fordert eine spürbare Erhöhung der Entwicklungsfinanzierung. Deutschlands wachsende Ausgaben für Verteidigung und Militär beweisen, dass das nötige Geld da ist: Die Bundesrepublik gibt jährlich 33 Milliarden Euro für Verteidigung aus. Tendenz steigend.

forumZFD bittet um Unterschriften unter den folgenden Brief an die Bundeskanzlerin auf:

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin!

Deutschland muss endlich mehr Verantwortung übernehmen für Frieden und Gerechtigkeit und einen angemessenen Beitrag zur Post-2015-Agenda für nachhaltige Entwicklung leisten.

Aktuell geben Sie mehr als drei Mal soviel aus für Militär und Rüstung als für Frieden und Entwicklung. Dieses Missverhältnis müssen Sie ändern!

Link zum online unterzeichnen