Europa für Frieden – Europe for Peace

(Text des Aufrufs mit der Bitte um Unterzeichnung – siehe Homepage der Kampagne)

(Text des Aufrufs mit der Bitte um Unterzeichnung – siehe Homepage der Kampagne)
Eine der größten Gefahren für unsere Gegenwart und Zukunft liegt in dem neuen internationalen Wettrüsten, insbesondere der unglaublichen atomaren Bewaffnung. Eine Situation, die die Bedrohungen des Kalten Krieges mittlerweile um ein Vielfaches übertrifft und es zu der Frage der Zeit macht, wann und wo sich irreparable Katastrophen ereignen. Die Chancen, die sich am Ende des Kalten Krieges ergeben haben, sind mittlerweile vertan und von einem ungebremsten Wettrüsten ersetzt worden. Die militärischen Strategien einer wachsenden Zahl von Staaten werden auch bezüglich dem möglichen Einsatz von Atomwaffen immer offensiver und aggressiver. Europa hat die historische Chance ein positives und inspirierendes Beispiel für alle Länder und Regionen zu sein. Europa hat die Chance eine neue Entspannungs- und Friedenspolitik zu beginnen, die in dieser kritischen Situation wegweisend sein könnte.
Wir fordern, dass sich Europa JETZT für eine klare und gewaltfreie Friedenspolitik entscheidet, mit folgenden ersten Schritten:
– Atomwaffenfreies Europa: Abzug aller Atomwaffen aus US-amerikanischen oder Nato-Stützpunkten Europas. Vernichtung der französischen und britischen Atomwaffenarsenale.
– Offizielle Ächtung aller Atomwaffen durch die EU und ihre Mitgliedsländer – in Übereinstimmung mit dem Urteil des Internationalen Gerichtshof von1996.
– Schluss mit der militärischen Interventionspolitik. Abzug aller europäischen Truppen aus besetzten Gebieten.

Sie können sich gerne mit uns in Verbindung setzen: ‚Europe for Peace‘ – Michael Steinberg / Berlin – Sprecher für Deutschland, eMail: Micha@humanisten-berlin.de