Europawahl 2004

Wir stellen uns das Vorgehen so vor:
1.Anschreiben der Kandidaten/innen aller Parteien im Wahlkreis und Vorstellung des Befragungsvorhabens mit der Bitte, den Fragebogen auszufüllen. (Adressen sind bei den örtlichen Parteibüro zu erfragen oder über www.bundeswahlleiter.de)
2.Durchführung einer Wahlveranstaltung mit allen Kandidaten/innen des Wahlkreises auf der Grundlage des ausgefüllten Fragebogens (rechtzeitig terminieren!).

Wir stellen uns das Vorgehen so vor:
1.Anschreiben der Kandidaten/innen aller Parteien im Wahlkreis und Vorstellung des Befragungsvorhabens mit der Bitte, den Fragebogen auszufüllen. (Adressen sind bei den örtlichen Parteibüro zu erfragen oder über www.bundeswahlleiter.de)
2.Durchführung einer Wahlveranstaltung mit allen Kandidaten/innen des Wahlkreises auf der Grundlage des ausgefüllten Fragebogens (rechtzeitig terminieren!).
3.Besuch von Wahlveranstaltungen: Mit Hilfe der Fragen und/oder schon mit den Ergebnissen der Befragung könnt Ihr aktiv mitdiskutieren, kommentieren, eigene Gegenvorschläge entwickeln…
4.Veröffentlichung und Kommentierung der Ergebnisse der Befragung
(Auszug aus dem Aufruf)