Friedensgutachten 2006 erschienen!

Am 1. Juni wurde im Rahmen einer Bundespressekonferenz in Berlin das Friedensgutachten 2006 der fünf führenden deutschen Friedensforschungsinstitute IFSH, HSFK, BICC, INEF und FEST vorgestellt. Die Herausgeber Reinhard Mutz, Bruno Schoch, Corinna Hauswedell, Jochen Hippler und Ulrich Rasch werden das Buch darüber hinaus auch den Bundestagsausschüssen für Auswärtige Angelegenheiten, Entwicklungszusammenarbeit und Verteidigung präsentieren. Zentrale Themen des diesjährigen Friedensgutachtens sind die Machtasymmetrien im internationalen System, ökonomische und soziale Ungerechtigkeit, Zerfallsprozesse in Staaten und Gesellschaften, die internationale Waffen- und Rüstungskonkurrenz insbesondere im Bereich der Atomwaffen sowie die deutsche und europäische Außen- und Sicherheitspolitik.