Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik als Masterstudiengang

Das Institut für Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen bietet ab dem WS 2006/2007 einen zweijährigen M.A. Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik an. Der Masterstudiengang verbindet eine fundierte theoretische Ausbildung im Fachgebiet Internationale Beziehungen mit einer anwendungsorientierten Qualifizierung im Teilgebiet Entwicklungspolitik. Die gezielte Kombination von politik- und regionalwissenschaftlicher Expertise vermittelt Kompetenzen für eine weitere wissenschaftliche Tätigkeit wie auch für die Praxis der Entwicklungszusammenarbeit. Ein etwa achtwöchiger Auslandsaufenthalt soll dem Erwerb praxisbezogener Kompetenzen im Bereich der internationalen Politik, der Entwicklungspolitik und der Entwicklungszusammenarbeit dienen.

Wir möchten gerne darauf hinweisen, dass elektronische Bewerbungen noch bis zum 15. Juli 2006 möglich sind. Schriftliche Unterlagen (insbesondere Zeugnisse) können bis Ende Juli nachgereicht werden. Sollten Sie erst im August/September über die vollständigen Bewerbungsunterlagen verfügen, so kommt eventuell noch eine Teilnahme am Losverfahren in Frage (Auszug aus der Ankündigung).
Rückfragen bitte an:
Dipl. Pol. Dieter Reinhardt und Dipl. Soz.-Wiss. Sascha Werthes unter Email: ib-master@uni-due.de richten.