Internetglossar zum Thema Kultur und Entwicklung online gegangen

Das Glossar bietet Begriffsdefinitionen an der Schnittstelle von Kultur und Entwicklung für Menschen in der Entwicklungszusammenarbeit; in der auswärtigen Kulturpolitik, im interkulturellen Trainings- und Beratungssektor, in der internationalen Kulturinstituts- oder Stiftungsarbeit sowie in der entwicklungsbezogenen Forschung.

Es
– enthält über 400 Begriffe und wächst beständig
– ist fachübergreifend angelegt
– ist wissenschaftlich, praxisbezogen und aktuell zugleich
– bietet Ihnen einen Kompass, um im Begriffsdschungel von Kultur und Entwicklung den Überblick zu behalten


Das Glossar bietet Begriffsdefinitionen an der Schnittstelle von Kultur und Entwicklung für Menschen in der Entwicklungszusammenarbeit; in der auswärtigen Kulturpolitik, im interkulturellen Trainings- und Beratungssektor, in der internationalen Kulturinstituts- oder Stiftungsarbeit sowie in der entwicklungsbezogenen Forschung.

Es
– enthält über 400 Begriffe und wächst beständig
– ist fachübergreifend angelegt
– ist wissenschaftlich, praxisbezogen und aktuell zugleich
– bietet Ihnen einen Kompass, um im Begriffsdschungel von Kultur und Entwicklung den Überblick zu behalten

Das Kultuglossar ist ein Nonprofitprojekt. Seine Entwicklung wurde von der Schweizer Entwicklungsagentur DEZA und der Universität Trier unterstützt.