Wer kriegt was – Motto im Rahmen der Ökumenischen Dekade zur Überwindung von Gewalt

Die diesjährige Dekadearbeit unter der provozierenden sozial- und friedenspolitischen Frage ‚Wer kriegt was?‘ findet vom 6.-16. November statt.
Folgende Materialien stehen ab sofort zur Verfügung:
– ansprechendes Falt- und Bestell-Blatt
– Materialheft (A 4, 60 S.) zum Thema mit einer Einführung von Prof. Friedhelm Hengsbach SJ zum bedrohten ‚Gesellschaftsmodell demokratische Solidarität‘.
– CD-Rom mit Material- und Audio-Teil
– Plakat
– Postkartenset
– Aufkleber
– zweimal zehn Friedensgebete
– Bildmeditationen incl. Dias
– Friedens-Bittgottesdienst (A 5, 48 S.)
– u.a.m.