KURVE Wustrow bietet eine Reihe von Fachseminaren an

Im Herbst werden eine Reihe von Fachseminaren für Friedensfachkräfte und NRO-MitarbeiterInnen aus dem Norden und Süden auf Englisch angeboten. Zum Auftakt geht es um ‚Nonviolence in Conflict Zones‘ (24.-28.09.). Es folgt ein Training zum Projektmanagement (01.-05.10.), eines zu ‚Theatre as a Tool for Conflict Transformation‘ (29.10.-02.11.), zu Sicherheitsmanagement (05.-09.11.) sowie eines zu ‚Transitional Justice‘-Ansätzen (12.-16.11.).

Weitere Informationen zu den einzelnen Fachseminaren gibt es auch auf dieser Webseite:


Im Herbst werden eine Reihe von Fachseminaren für Friedensfachkräfte und NRO-MitarbeiterInnen aus dem Norden und Süden auf Englisch angeboten. Zum Auftakt geht es um ‚Nonviolence in Conflict Zones‘ (24.-28.09.). Es folgt ein Training zum Projektmanagement (01.-05.10.), eines zu ‚Theatre as a Tool for Conflict Transformation‘ (29.10.-02.11.), zu Sicherheitsmanagement (05.-09.11.) sowie eines zu ‚Transitional Justice‘-Ansätzen (12.-16.11.).

Weitere Informationen zu den einzelnen Fachseminaren gibt es auch auf dieser Webseite:

‚Nonviolence in Conflict Zones: Approaches, Potentials, Dilemmas?‘
http://www.konfliktbearbeitung.net/index.php?info=event&pres=detail&uid=749

‚Project Management for Peace Work: Planning, Monitoring and Evaluating‘
http://www.konfliktbearbeitung.net/index.php?info=event&pres=detail&uid=750

‚Theatre as a Tool for Conflict Transformation‘
http://www.konfliktbearbeitung.net/index.php?info=event&pres=detail&uid=751

‚Dealing with the Past: Transitional Justice for Conflict Zones‘
http://www.konfliktbearbeitung.net/index.php?info=event&pres=detail&uid=752

‚Security Management for Peace Work in Conflict Zones‘
http://www.konfliktbearbeitung.net/index.php?info=event&pres=detail&uid=753