Master-Studiengang ‚Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik‘ (Duisburg)

Sie können sich noch bis zum 15. Juni 2008 für den Master-Studiengang ‚Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik‘ (MA IBEP) für das Studienjahr 2008/2009 an der Universität Duisburg-Essen bewerben.

Das Master-Programm umfasst eine Regelstudienzeit von vier Semestern. Es verbindet eine fundierte theoretische Ausbildung im Fachgebiet Internationale Beziehungen (IB) mit einer intensiven Ausbildung im Teilgebiet Entwicklungspolitik (EP).

Neben den einschlägigen Theorien und Themen der IB legt der Studiengang besonderes Augenmerk auf Theorien von Global Governance, Friedens- und

Sie können sich noch bis zum 15. Juni 2008 für den Master-Studiengang ‚Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik‘ (MA IBEP) für das Studienjahr 2008/2009 an der Universität Duisburg-Essen bewerben.

Das Master-Programm umfasst eine Regelstudienzeit von vier Semestern. Es verbindet eine fundierte theoretische Ausbildung im Fachgebiet Internationale Beziehungen (IB) mit einer intensiven Ausbildung im Teilgebiet Entwicklungspolitik (EP).

Neben den einschlägigen Theorien und Themen der IB legt der Studiengang besonderes Augenmerk auf Theorien von Global Governance, Friedens- und
Konfliktforschung, die Nord-Süd-Beziehungen sowie die entwicklungspolitische Praxis. Ein zweites Alleinstellungsmerkmal des Studiengangs ist seine regionale Orientierung auf zwei von optional drei Weltregionen: Ostasien, Europa und Subsahara-Afrika. Die Ausbildung wird komplettiert durch einen etwa zweimonatigen Auslandsaufenthalt.

Die Absolventinnen und Absolventen des IBEP-Studiengangs verfügen nach einem erfolgreichen Abschluss über die relevanten Kompetenzen für die wissenschaftliche und die praktische Arbeit im Bereich der internationalen Politik, der Entwicklungspolitik und der Entwicklungszusammenarbeit.

Es wird empfohlen, die Bewerbung frühestmöglich einzusenden und ggf. fehlende Unterlagen nachzureichen.

Wenden Sie sich bei konkreten Rückfragen an: Dr. Brigitte Hamm, Postanschrift: Institut für Politikwissenschaft, Universität Duisburg-Essen / Campus Duisburg, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, D-47048 Duisburg; Hausanschrift: Lotharstraße 65, D-47057 Duisburg, Telefon: +49 203 / 379-4426 Do 15-16h, Fax: +49 203 / 379-2318