Mehr Geld für die Arbeit des BMZ

Dem BMZ stehen für das kommende Jahr rund 76 Millionen Euro mehr zur Verfügung als 2004 – insgesamt 3,86 Milliarden Euro. Das BMZ wird die zusätzlichen Mittel in besonders wichtigen Bereichen wie der Reformpartnerschaft mit Afrika, dem Aufbau Afghanistans und dem Kampf gegen HIV/Aids einsetzen. Auch eine verstärkte Förderung erneuerbarer Energien steht im kommenden Jahr auf der Agenda. Allein 82 Millionen Euro werden im kommenden Jahr für die HIV/Aids-Bekämpfung aufgewendet – gegenüber 2004 mehr als das Doppelte. Der weitaus größte Posten des Gesamtetats – rund eine Milliarde Euro – kommt nach wie vor der Entwicklungszusammenarbeit mit Afrika zugute.