Neue FriEnt-Homepage am 26. September online gegangen

Die Website beinhaltet Informationen über die FriEnt-Arbeit zu den Ländern Kolumbien, Nepal und Israel/Palästina sowie über die FriEnt-Schwerpunktthemen: Prävention, EZ, Religion & Konflikte, Transitional Justice und Methoden. Zudem sind auf ihr Tagungs-Dokumentationen, Briefing-Papiere und der FriEnt-Newsletter ‚Impulse‘ als Downloads verfügbar. Ebenfalls befinden sich auf ihr weitere Materialien und Neuigkeiten aus den FriEnt-Mitgliedsorganisationen. Für Rückfragen und andere Informationen bitte mit deren Redakteurin, Dr. Susanne Reiff unter: reiff@bmz.bund.de, in Verbindung setzen.