Neue Online-Datenbank mit Publikationen zum ZFD

Seit mehr als 10 Jahren ist der Zivile Friedensdienst (ZFD) in der personellen Friedenszusammenarbeit tätig – mit welchen Mitteln, mit welchen Partnerorganisationen, mit welchen Ergebnissen? Aufschluss geben vor allem die Publikationen der ZFD-Träger und ihrer Projektpartner: Artikel, Studien, Dokumentationen, Videos und Trainingshandbücher.

 

Alle diese Veröffentlichungen aus und über den ZFD liegen jetzt an einem Ort: in einer Datenbank, die man sich mit verschiedenen Suchzugängen erschließen kann. Es lassen sich Entwicklungen erfolgreicher Friedensarbeit wie etwa im Südsenegal über die Jahre nachverfolgen. Wer nach Anregungen für Medienarbeit in Afrika oder für Traumarbeit in Kambodscha sucht, wird fündig. Die Online-Datenbank ermöglicht den schnellen Zugriff auf Informationen aus der Projektarbeit in einem bestimmten Land oder einer bestimmten Region, auch im Zusammenspiel mit der Projektdatenbank des ZFD. Ein Beispiel dafür sind die länderübergreifenden Transhumanz-Projekte in Westafrika mit Artikeln und Analysen, Videos und Kartenmaterial.