Young Professional Programm 2006-2007

Im Kulturreferat der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK) ist ab sofort für die Dauer von einem Jahr eine Young Professional Stelle zu besetzen [1.9.2006-31.8.2007].

Im Kulturreferat der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK) ist ab sofort für die Dauer von einem Jahr eine Young Professional Stelle zu besetzen [1.9.2006-31.8.2007].
Die DUK ist als Mittler des Auswärtigen Amtes für multilateralen Kultur-, Bildungs- und Wissenschaftspolitik ein moderner Dienstleister mit komplexen und anspruchsvollen Aufgabenstellungen im Bereich der internationalen Kooperation. Die DUK arbeitet laufend an ihrer innerbetrieblichen Modernisierung und bietet durch flache Hierarchien und ein dynamisches, innovationsfreudiges Umfeld gute Voraussetzungen für die Integration begabter Nachwuchskräfte.

Für wen: *Hochqualifizierte und leistungsstarke Studienabgänger und Nachwuchskräfte
* bis zum Alter von höchstens 32 Jahren
* die sich durch ihre Studienfächer und –leistungen prinzipiell für eine Arbeit im Bereich Internationale Organisationen eignen

Aufgaben: * Eigenverantwortliche Mitarbeit am internationalen Konferenzprojekt „Umsetzung des UNESCO-Abkommens zu Schutz und Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen“ (April 2007, im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft)
* Mitarbeit an der Umsetzung des UNESCO-Kulturprogramms ins Deutschland auf der Basis der Zielvereinbarung zwischen der DUK und dem Auswärtigen Amt

Spezifische Voraussetzungen: * Studienfächer- und leistungen, die fachlich für die Mitarbeit im Kulturreferat qualifizieren
* nachgewiesene Vorerfahrungen mit Aspekten des Projektmanagements / Praktika
* Hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute Französischkenntnisse (Schwerpunkt Lesefähigkeit)

Konditionen: * Vollzeittätigkeit auf der Basis eines Young Professional Vertrags für ein Kalenderjahr
* Möglichkeit der einmaligen Verlängerung um ein weiteres Jahr
* Vergütung in Höhe von 50 % TVÖD Gruppe 13, Stufe 1 (Monatsbrutto ca. € 1.400,–)

Bewerbungen bis spätestens zum 26. August 2006 mit Brief, lückenlosem CV (z.B. Europass Format), Zeugniskopien an: Deutsche UNESCO-Kommission, z.H. Christine M. Merkel, Kennziffer YPP-CLT 2006-2007, Colmantstr. 15, 53115 Bonn [elektronische Bewerbungen nur im äußersten Notfall unter Angabe zwingender Gründe, an merkel@unesco.de, Re:YPP_CLT_2006_2007].