Programmkoordinator*in für den Zivilen Friedensdienst für die Komponente „Prävention von Vertreibung und Reintegration“

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) sucht eine*n Programmkoordinator*in für den Zivilen Friedensdienst für die Komponente „Prävention von Vertreibung und Reintegration“ in Äthiopien.Der Zivile Friedensdienst (ZFD) ist ein globales Programm für Gewaltprävention und Friedensförderung in Krisen- und Konfliktregionen. Fachkräfte des ZFD unterstützen Menschen vor Ort langfristig in ihrem Engagement für Dialog, Menschenrechte und Frieden.… Programmkoordinator*in für den Zivilen Friedensdienst für die Komponente „Prävention von Vertreibung und Reintegration“ weiterlesen

Fachkraft für den Zivilen Friedensdienst (ZFD) für Planung, Monitoring und Evaluierung sowie Wissensmanagement

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) sucht eine Fachkraft für den Zivilen Friedensdienst (ZFD) für Planung, Monitoring und Evaluierung sowie Wissensmanagement.Das Programm des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) in Äthiopien unterstützt die Dialogförderung von vertrauensbasiertem Land- und Ressourcenmanagement in der Region Oromia. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern, begleitet der ZFD die gewaltfreie Bearbeitung von Konflikten um… Fachkraft für den Zivilen Friedensdienst (ZFD) für Planung, Monitoring und Evaluierung sowie Wissensmanagement weiterlesen

Fachkraft für den Zivilen Friedensdienst (ZFD) für Dialogprozesse um Land- und Ressourcenkonflikten in Äthiopien

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) sucht eine Fachkraft für den Zivilen Friedensdienst (ZFD) für Dialogprozesse um Land- und Ressourcenkonflikten in Äthiopien.Der Zivile Friedensdienst (ZFD) in Äthiopien unterstützt Dialogprozesse zur Förderung eines vertrauensbasierten Land- und Ressourcenmanagements in der Region Oromia. In Zusammenarbeit mit lokalen Partnern begleitet der ZFD die gewaltfreie Bearbeitung von drei konkreten… Fachkraft für den Zivilen Friedensdienst (ZFD) für Dialogprozesse um Land- und Ressourcenkonflikten in Äthiopien weiterlesen

Abiy Ahmed Ali erhält den Friedensnobelpreis 2019

Der äthiopische Premierminister Abiy Ahmed Ali erhält den diesjährigen Friedensnobelpreis. Insbesondere sein Einsatz für die Lösung des Grenzkonflikts mit Eritrea wurde als besondere Leistung vom Norwegischen Nobelkommittee hervorgehoben.Zum Weiterlesen: Verkündigung des Norwegischen Nobelkommittees „Der Frieden des Nobelpreisträgers ist zwerbrechlich“, Kommentar von Bilal Bağ (GPPi) „Abiy Ahmed Ali erhält Hessischen Friedenspreis“, Artikel der HSFK

Historic Peace Deal in Ethiopia

Horn of Africa Programme Director, Aden Abdi, was invited to provide technical support and witness the signing of an historic peace deal between the Ogaden National Liberation Front (ONLF) and the Government of Ethiopia. Conciliation Resources has been supporting this process for the past six years.