Briefmarathon 2018: Start der weltweiten Aktion für Menschenrechtsverteidigerinnen

Am weltweiten Amnesty-Briefmarathon vom 29.11. – 23.12.2018 nehmen rund 180 Länder teil. Im Mittelpunkt stehen dieses Jahr acht Menschenrechtsverteidigerinnen und eine Vertreterin einer indigenen Gruppe aus neun Ländern. Auch in Deutschland ruft Amnesty auf, sich an der Solidaritätsaktion zu beteiligen. 2017 wurden allein in Deutschland 250.000 Briefe geschrieben. Auch Schulen sind wieder zur Teilnahme aufgerufen.… Briefmarathon 2018: Start der weltweiten Aktion für Menschenrechtsverteidigerinnen weiterlesen

Anne‑Klein‑Frauenpreis 2017 an Nomarussia Bonase

Der Anne‑Klein‑Frauenpreis 2017 geht an Nomarussia Bonase, Aktivistin für Frauenrechte und Gerechtigkeit in Südafrika. Der Anne‑Klein‑Frauenpreis wird zum sechsten Mal verliehen und ist mit 10.000 € dotiert. Der Preis wird bei einem Festakt am Abend des 3. März 2017 in Berlin überreicht. Die Laudatio wird Ulrike Poppe halten, Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der… Anne‑Klein‑Frauenpreis 2017 an Nomarussia Bonase weiterlesen

Afrika Süd – Aktuelle Informationen aus dem südlichen Afrika

Erinnerungen an Apartheidverbrechen, lokale Versöhnungsinitiativen und Initiativen gegen Fremdenfeindlichkeit in der RegenbogennationSüdafrika – diese Themen ergründet das neue Afrika Süd-Heft Nr. 3/2015. Zudem behandeln Autoren aus dem südlichen Afrika und Europadie angespannte Situation in der Demokratischen Republik Kongo, die Rolle traditioneller Autoritäten bei Landrechtskonflikten in Namibiaund illegale Parteimilizen in Tansania. Darüber hinaus werden Verwicklungen von… Afrika Süd – Aktuelle Informationen aus dem südlichen Afrika weiterlesen

Trauer um Nelson Mandela

Amnesty International Deutschland, Pressemitteilung vom 6. Dezember 2013: Sein Tod ist nicht nur ein riesiger Verlust für Südafrika, sondern für alle Menschen, die sich für Freiheit, Gerechtigkeit und das Ende von Diskriminierung einsetzen. Wegen seines Widerstands gegen das Apartheid-Regime verbrachte Mandela insgesamt 27 Jahre im Gefängnis. 1994 wurde er der erste schwarze Präsident Südafrikas.  … Trauer um Nelson Mandela weiterlesen