Vorrang für Zivil? Einflussmöglichkeiten der Zivilgesellschaft auf Friedenspolitik