„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Am Donnerstag, 21. September 2017 eröffnete das hallesche Courage-Netzwerk des bundesweiten Projektes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ von 8.00 bis 9.30 Uhr die interaktive Wanderausstellung „MUT-ICH“ in den Räumlichkeiten des Europagymnasiums Latina August Hermann Francke. Die ungewöhnliche Ausstellung entstand als Kooperationsprojekt der halleschen Titelschulen „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ anlässlich des… „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ weiterlesen

Friedensbildung stärken!

pax christi – Pressemitteilung – 11. Juni 2016 – Am kommenden Wochenende wird die Bundeswehr an verschiedenen Standorten den „Tag der Bundeswehr“ durchführen. Er „bietet einmal im Jahr eine bundesweite Plattform für den Austausch zwischen Bundeswehr und Gesellschaft.“, so das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) in seinem Portal. Dies scheint  auch notwendig, denn: „Der Wandel der… Friedensbildung stärken! weiterlesen

Hintergrund Tornado-Einsatz in Syrien: Werbekampagne der Bundeswehr stoppen – Friedensbildung stärken

pax christi – Pressemitteilung – 21.12.2015 – „Vor dem Hintergrund des Syrien-Einsatzes der Bundeswehr fordert die pax christi-Kommission Friedensbildung die Beendigung der aktuellen Werbekampagne der Bundeswehr ‚Mach, was wirklich zählt‘ und eine deutliche Aufstockung der Mittel des Bundes und der Länder für praktische Friedensarbeit und Friedensbildung“, erklärt Peter Heim, der Sprecher der pax christi-Kommission Friedensbildung.… Hintergrund Tornado-Einsatz in Syrien: Werbekampagne der Bundeswehr stoppen – Friedensbildung stärken weiterlesen

Aktionswoche gegen Militarisierung der Jugend

Bund für Soziale Verteidigung e.V. – Information (Newsletter) – Vom 14. bis 20. November 2015 findet die 2. Internationale Aktionswoche gegen die Militarisierung der Jugend statt. Sie wird von den War Resisters‘ International organisiert. Menschen aus aller Welt werden sie beteiligen, von Katalonien bis Guam, von Finnland bis Deutschland. Die erste internationale Aktionswoche im vergangenen… Aktionswoche gegen Militarisierung der Jugend weiterlesen

Internationale Georg Arnhold Summer School zur Bildung für nachhaltigen Frieden

Das Georg-Eckert-Institut wird in diesem Sommer seine erste internationale Georg Arnhold Summer School zur Bildung für nachhaltigen Frieden abhalten. Sie dreht sich um das Thema „Teaching and Learning about the Past in the Aftermath of (Civil) War and Mass Violence: The Challenges and Promises of History Education in Divided and Post-War Societies“. Sie findet vom… Internationale Georg Arnhold Summer School zur Bildung für nachhaltigen Frieden weiterlesen

Lernen für den Frieden

Pax Christi News vom 28. Januar 2014: Mit der Kampagne setzt pax christi sich gegen die Militarisierung von Schulen und Hochschulen und für zivile Bildung und Wissenschaft ein. Gemeinsam mit vielen anderen will pax christi alle ermuntern, sich für ein Bildungssystem und eine Gesellschaft zu engagieren, die von Aufklärung, Solidarität und Argumentation statt der kriegerischen… Lernen für den Frieden weiterlesen

Website zur Friedensbildung an Schulen online

„Frieden will gelernt sein“ ist das Motto für Friedensbildung in Schulen. Die Website www.friedensbildung-schule.de stellt dafür vielfältige Unterstützungsangebote kostenfrei zur Verfügung.  Lehrerinnen und Lehrer, sowie andere Interessierte finden dort Materialien zur politischen Bildung junger Menschen, können Kontakt zu Referentinnen und Referenten aufnehmen und auf eine umfassende Dokumentation der aktuellen Diskussion um Friedensbildung in der Schule… Website zur Friedensbildung an Schulen online weiterlesen

Betreff: NRW bremst Bundeswehr an Schulen aus

Die Lippische Landeszeitung teilte am 9. Oktober 2012 mit: „Das NRW-Schulministerium hat strengere Regeln für den Besuch von Offizieren der Bundeswehr im Unterricht erlassen. Vorträge von Soldaten im Klassenraum sind nur noch erlaubt, wenn Schulen zugleich auch Vertreter von Friedensinitiativen oder Kirchen einladen, erklärte eine Sprecherin des Ministeriums. Außerdem darf die Bundeswehr nicht mehr wie… Betreff: NRW bremst Bundeswehr an Schulen aus weiterlesen

Keine Militärwerbung bei Minderjährigen

»Coole Beach-Partys, crazy Strandspielen und jede Menge Fun« – Mit einer fragwürdigen Werbekampagne will die Bundeswehr neue Rekruten gewinnen: Mädchen und Jungen ab 16 können sich für ein »BW-Adventure Camp« entweder auf Sardinien oder bei den Gebirgsjägern in den Alpen bewerben und ihren potenziellen Arbeitgeber kennenlernen. Geworben wird mit Slogans wie »Action, Adrenalin, Abenteuer«. Unterstützt… Keine Militärwerbung bei Minderjährigen weiterlesen

Aktionswoche gegen Bundeswehr in Schulen und Hochschulen

Die Bundeswehr drängt an die Schulen und Hochschulen. In immer mehr Bundesländern schließt sie Kooperationsvereinbarungen mit den Kultusministerien und sichert sie ihren Jugendoffizieren Zugang in die Klassenzimmer. Die GEW und andere rufen zu einer bundesweiten Aktionswoche vom 24.- 29. September 2012 gegen den Einfluss der Bundeswehr und der Rüstungsindustrie auf das Bildungswesen auf.   Die… Aktionswoche gegen Bundeswehr in Schulen und Hochschulen weiterlesen