The European Peace Facility

On 18 December 2020, EU Member States reached a political agreement on the establishment of the European Peace Facility (EPF). Worth up to € 5 billion for the period 2021-2027, this new funding instrument will finance ‚EU external action having military or defence implications‘. In practice, the EPF will merge and expand two existing EU… The European Peace Facility weiterlesen

Flucht vor Wehrdienst kann Asylgrund sein

Die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für KDV und Frieden (EAK) hat die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) begrüßt, wonach eine Flucht vor dem Wehrdienst in Syrien ein Asylgrund sein kann. „Das zeigt, das das Verhalten vieler deutscher Behörden und Gerichte, Kriegsdienstverweigerern und Deserteuren aus Kriegsgebieten ein Asylrecht zu verweigern, nicht mit den europäischen Menschenrechten im Einklang steht“,… Flucht vor Wehrdienst kann Asylgrund sein weiterlesen

Joint Civil Society Statement: European ‘Peace’ Facility: Causing harm or bringing peace?

The European Union risks fuelling conflict and human rights abuses around the world if it adopts the European Peace Facility (EPF) in its current form, warned 40 civil society organisations with expertise on peace, human rights and the protection of civilians. EU governments are negotiating a new funding instrument that presents a fundamental shift towards a… Joint Civil Society Statement: European ‘Peace’ Facility: Causing harm or bringing peace? weiterlesen

A new Africa-EU Strategy: Recommendations for EU support to peace and security in the framework of a renewed Africa-EU Partnership

Das European Peacebuilding Liasion Office (EPLO) hat anlässlich der Neugestaltung der Partnerschaft zwischen der EU und Afrika die Stellungnahme „A new Africa-EU Strategy: Recommendations for EU support to peace and security in the framework of a renewed Africa-EU Partnership“ herausgebracht.Laut EPLO bietet die neue Strategie der Afrika-EU Partnerschaft die Möglichkeit mehr Frieden und Sicherheit zu… A new Africa-EU Strategy: Recommendations for EU support to peace and security in the framework of a renewed Africa-EU Partnership weiterlesen

„You Can Build Peace“

Am 21. September 2020, dem Internationalen Tag des Friedens der Vereinten Nationen, veröffentlicht das European Peacebuilding Liaison Office (EPLO) das Kurzvideo „You Can Build Peace“. Das Video soll dazu inspieren, sich für Frieden zu engagieren.Es ist auf Englisch und Französisch mit Untertiteln auf Deutsch und vielen anderen europäischen Sprachen anschaubar. Seit März 2019 ist die… „You Can Build Peace“ weiterlesen

Eröffnung des neuen europäischen Exzellenzzentrums für Ziviles Krisenmanagement

Am 17. September 2020  wurde das European Centre of Excellence for Civilian Crisis Management (CoE) in Berlin eröffnet. Es hat zum Ziel, internationale Partner*innen in der Zusammenarbeit zu unterstützen, um Konflikte mit zivilen Mitteln zu entschärfen.Das CoE ist ein internationaler, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin, dem 18 Mitgliedstaaten der Europäischen Union angehören. Das Kompetenzzentrum… Eröffnung des neuen europäischen Exzellenzzentrums für Ziviles Krisenmanagement weiterlesen

Nach EU-Gipfel: Europa als Friedensprojekt stark machen

Aus Anlass der Verhandlungen zwischen dem Europäischen Parlament, dem Europäischen Rat und der Kommission über das EU-Finanzpaket fordern sieben Friedensorganisationen in einem Aufruf eine Verdreifachung der Mittel für gewaltfreie Konfliktbearbeitung, Unterstützung der Zivilgesellschaft und die Förderung der Menschenrechte im nächsten EU-Budget.Entwicklungsgelder dürften nicht zur Migrationsbekämpfung missbraucht werden und müssten uneingeschränkt für Armutsbekämpfung, Ernährungssicherung, Bildung, Gesundheit… Nach EU-Gipfel: Europa als Friedensprojekt stark machen weiterlesen

„Gemeinsam. Europa wieder stark machen“ – die zivilen Friedenskapazitäten der EU fördern!

Zum Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 erinnert das europaweite friedenskirchliche Netzwerk Church and Peace an die biblische Zusicherung Gottes (Hos 2,20), sicher zu wohnen ohne Waffen. Es fordert konkrete Schritte zur Stärkung der Rolle Europas als ,Friedensmacht‘, wie es sich Deutschland für die EU-Ratspräsidentschaft mit dem Motto „Gemeinsam. Europa… „Gemeinsam. Europa wieder stark machen“ – die zivilen Friedenskapazitäten der EU fördern! weiterlesen

Der Friedens-Aufruf wurde an das Europäisches Parlament übergeben

Am 19. November 2019 haben Vertreterinnen und Vertreter europäischer Friedensorganisationen 23.191 Unterschriften an die Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments Katarina Barley übergeben. 110 Organisationen und Institutionen aus 12 EU-Staaten, darunter viele Verbände der Friedensbewegung, Kirchen und kirchliche Organisationen und Hilfswerke, hatten anlässlich der Europawahlen einen Aufruf zur Rettung des Friedensprojekts Europa an die neuen Abgeordneten gerichtet.Das… Der Friedens-Aufruf wurde an das Europäisches Parlament übergeben weiterlesen

Europäische Friedensfazilität – eine gefährliche Mogelpackung

Die „Europäische Friedensfazilität“ ist ein geplanter Fonds der EU in Höhe von 10,5 Milliarden Euro für die Jahre 2021 bis 2027. Mit dem Geld sollen militärische Ausbildung und Ausrüstung in Drittstaaten sowie Militäreinsätze finanziert werden. Nahezu unbeachtet verhandeln derzeit die EU-Mitgliedsstaaten über Details. Das forumZFD und Ohne Rüstung Leben finden: Die Bezeichnung „Friedensfazilität“ für ein… Europäische Friedensfazilität – eine gefährliche Mogelpackung weiterlesen