Senior Projektmanager (m/w/div.) für das Thema Frieden in Stuttgart oder Berlin

Für das Fördergebiet „Globale Fragen“ sucht die Bosch Sitftung zum 15.05.2021 einen Senior Projektmanager (m/w/div.) für das Thema Frieden in Stuttgart oder Berlin.Kriege, gewaltsame Konflikte und ihre Folgen prägen das Leben von circa zwei Milliarden Menschen weltweit und hemmen die positive Entwicklung ganzer Länder und Regionen. Auch Gesellschaften, in denen Konflikte nicht mehr gewaltsam ausgetragen… Senior Projektmanager (m/w/div.) für das Thema Frieden in Stuttgart oder Berlin weiterlesen

Changing Rule in (Post-)Conflict Settings

On March 31 and April 1, 2021, the DVPW Work­ing Group „Violence Orders“ will organize the work­shop „Frac­tures and Conti­nuities of Changing Rule in (Post-)Conflict Settings“ together with PRIF in Frankfurt/Main and online. Sub­missions for this work­shop are kindly encouraged.All intere­sted resear­chers are invited to send short abstracts (approx. 300 words) to Regine Schwab (schwab@hsfk.de)… Changing Rule in (Post-)Conflict Settings weiterlesen

Das World Food Programme der Vereinten Nationen erhält den Friedensnobelpreis 2020

Das World Food Programme (WFP) wird mit dem Friedensnobelpreis 2020 ausgezeichnet. In der Begründung heißt es, dass das WFP den Preis für seine Bemühungen gegen Hunger, seine Verdienste in der Schaffung besserer Lebensbedinungen in Konfliktregionen und seine treibende Kraft hinter der Verhinderung von Hunger als eine Waffe in Kriegen und Konflikten verliehen wurde.Das WFP ist… Das World Food Programme der Vereinten Nationen erhält den Friedensnobelpreis 2020 weiterlesen

Eröffnung des neuen europäischen Exzellenzzentrums für Ziviles Krisenmanagement

Am 17. September 2020  wurde das European Centre of Excellence for Civilian Crisis Management (CoE) in Berlin eröffnet. Es hat zum Ziel, internationale Partner*innen in der Zusammenarbeit zu unterstützen, um Konflikte mit zivilen Mitteln zu entschärfen.Das CoE ist ein internationaler, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin, dem 18 Mitgliedstaaten der Europäischen Union angehören. Das Kompetenzzentrum… Eröffnung des neuen europäischen Exzellenzzentrums für Ziviles Krisenmanagement weiterlesen

Ein neues Klima für den Frieden – Klimawandel bekämpfen. Gewalt verhindern.

Der Klimawandel bedroht schon heute die Existenz vieler Menschen, besonders in Ländern des globalen Südens. Konflikte um Ressourcen wie Wasser oder Weideland verschärfen sich, Extremwetter und Naturkatastrophen rauben die Lebensgrundlagen und treiben Menschen in die Flucht. Dies birgt immense Gefahren und Risiken für den Frieden. Was wissen wir über den Zusammenhang von Klimawandel und Konflikten?… Ein neues Klima für den Frieden – Klimawandel bekämpfen. Gewalt verhindern. weiterlesen

Covid-19 verstärkt Eskalationsgefahr in fragilen Staaten

Das Konsortium Ziviler Friedensdienst warnt in der Corona-Pandemie vor neuen Konfliktherden und Gewaltausbrüchen. Besonders in Krisen- und Konfliktregionen besteht die Gefahr, dass sich Konflikte verschärfen und Gewalt ausbricht. Fragile Gesellschaften brauchen jetzt internationale Unterstützung und menschliche Solidarität, um den Frieden zu wahren. Der ZFD und seine Partner*innen setzen ihre Arbeit daher fort und reagieren auf… Covid-19 verstärkt Eskalationsgefahr in fragilen Staaten weiterlesen

Rüstungsexportkontrolle – Menschenrechtsinstitut sieht weiteren Reformbedarf

Das Deutsche Institut für Menschenrechte begrüßt, dass die Bundesregierung den Export von Kleinwaffen in Drittländer künftig grundsätzlich nicht mehr genehmigen will. „Kleinwaffen richten in bewaffneten Konflikten oft besonders großen Schaden an; den illegalen Handel mit ihnen und ihre Weiterverbreitung können Staaten nicht kontrollieren“, erklärte Beate Rudolf, Direktorin des Instituts. Die eigentlich notwendige Reform der Entscheidungsgrundlagen… Rüstungsexportkontrolle – Menschenrechtsinstitut sieht weiteren Reformbedarf weiterlesen

Call for Abstracts: Conflict-Sensitive Journalism

This two-day research conference will generate academic insights on practicing journalism and communication in a conflict setting, increasing the professionalization of journalism in general, and contributing to peace building in conflict areas such as Mindanao. The conference will delve into three research themes: 1. Power of the media: agenda-setting and effects, 2. Theory meets reality:… Call for Abstracts: Conflict-Sensitive Journalism weiterlesen

Launch of the AU physical security and stockpile management project database for the Sahel Region

The African Union Defence and Security Division of the Peace and Security Department, in Partnership with the German Federal Foreign Office and Bonn International Centre for Conversion (BICC), have launched a new Database to support Physical Security and Stockpile Management (PSSM) of Small Arms and Light Weapons (SALW) in the Sahel Region. The purpose of… Launch of the AU physical security and stockpile management project database for the Sahel Region weiterlesen