Share Peace Vlog

Teilnehmende von Fortbildungsveranstaltungen fragen immer wieder: wo finde ich eigentlich Bildungsmaterialien, die ich direkt mit meiner Klasse einsetzen kann? Wo finde ich eine gute Anleitung für theaterpädagogische Methoden? Welche Referent*innen kann ich in meinen Workshop einladen?Auf diesen Fragen möchte der Share Peace Vlog Antwort geben. In den kommenden Monaten werden hier immer wieder Bildungsmaterialien rezensiert,… Share Peace Vlog weiterlesen

Beiträge der Aktion #darumfrieden

„Was kann Frieden bewirken?“, mit dieser Frage haben wir im Dezember zur Blogparade #darumfrieden aufgerufen und in 19 Beiträgen wertvolle Antworten und Denkanstöße erhalten. Die Beiträge sind in der folgenden Übersicht zusammengefasst.Was bedeutet Frieden? Zur Definition von Frieden … Frieden ist zunächst einmal der Wunsch oder das Bedürfnis, ein Leben frei von Krieg und lebensbedrohlicher,… Beiträge der Aktion #darumfrieden weiterlesen

Friedenslogik statt Sicherheitslogik soll Deutschlands Politik bestimmen

Die Prävention von Krieg und Gewalt ist eine der zentralen Herausforderungen für Politik und Gesellschaft. Die Plattform Zivile Konfliktbearbeitung hat deshalb in einem mehrmonatigen Prozess Forderungen zur Bundestagswahl 2013 entwickelt, die die verschiedenen Schwerpunktfelder: Zivile Konfliktbearbeitung in Deutschland, Gender, Außen-, Sicherheits- und Rüstungspolitik, Zivile Konfliktbearbeitung im Ausland, Menschenrechtspolitik, Entwicklungspolitik, Bildungs- und Wissenschaftspolitik abbilden.   Mindestens… Friedenslogik statt Sicherheitslogik soll Deutschlands Politik bestimmen weiterlesen

Bericht von der Öffentlichen Anhörung des Unterausschuss Zivile Krisenprävention und Vernetzte Sicherheit

Am Montag, 6. Februar 2012 kam der UA Zivile Krisenprävention und Vernetzte Sicherheit des Deutschen Bundestages zu einer Öffentlichen Anhörung zusammen, um den Zivilen Friedensdienst auf Basis der vom BMZ beauftragten Evaluation dieses Instruments weiter zu diskutieren.   Von Seiten der Plattform hat Ute Finckh-Krämer (AG Lobbyarbeit) die Sitzung beobachtet und berichtet wie folgt: Diesmal… Bericht von der Öffentlichen Anhörung des Unterausschuss Zivile Krisenprävention und Vernetzte Sicherheit weiterlesen

‚Vernetzte Sicherheit‘: Ein ernsthaftes Konzept? Kritische Punkte? Reaktionen?

Die Plattform Zivile Konfliktbearbeitung hatte zusammen mit der Evangelischen. Akademie Villigst für den 5. Juli 2011 zu einem Workshop über die vernetzte Sicherheit eingeladen. Der Workshop sollte klären helfen woher das Konzept „vernetzte Sicherheit“ kommt und welche Interessen damit verbunden sind, was, weshalb und wie Mitglieder der Plattform und andere zivilgesellschaftliche Akteure mit der „vernetzten… ‚Vernetzte Sicherheit‘: Ein ernsthaftes Konzept? Kritische Punkte? Reaktionen? weiterlesen

‚Vernetzte Sicherheit‘: Ein ernsthaftes Konzept? Kritische Punkte? Reaktionen?

Die Plattform Zivile Konfliktbearbeitung hatte zusammen mit der Evangelischen Akademie Villigst für den 5. Juli 2011 zu einem Workshop über die vernetzte Sicherheit eingeladen. Der Bericht fasst die wichtigsten Ergebnisse zusammen.Der Workshop sollte klären helfen woher das Konzept „vernetzte Sicherheit“ kommt und welche Interessen damit verbunden sind, was, weshalb und wie Mitglieder der Plattform und… ‚Vernetzte Sicherheit‘: Ein ernsthaftes Konzept? Kritische Punkte? Reaktionen? weiterlesen

CfP: Remembering War, Genocide and other Human Rights Violations

Remembering War, Genocide and other Human Rights Violations: Oral History, New Media and the Arts Call for Poroposals November 5-8, 2009 The Centre for Oral History and Digital Storytelling & the Montreal Life Stories Project Concordia University, Montréal, Québec, Canada Proposals Due: Monday April 13, 2009

Das ‚Khmer-Rouge-Tribunal‘ im Internet

Die Tätigkeit der ‚Extraordinary Chambers in the Courts of Cambodia‘ (zu deutsch ‚Außerordentliche Kammern an den Gerichten Kambodschas für die Verfolgung von Verbrechen während der Periode des Demokratischen Kampuchea‘) kann im Internet über eine Reihe von Webseiten verfolgt werden. Die wichtigsten werden im folgenden aufgeführt: – Die offizielle Hauptseite der ‚Extraordinary Chambers in the Courts… Das ‚Khmer-Rouge-Tribunal‘ im Internet weiterlesen

Trauer um Dan Bar-On

Am 4. September 2008 verstarb Dan Bar-On im Alter von 69 Jahren nach langer Krankheit in Tel Aviv. Er war Professor für Psychologie an der Ben-Gurion Universität in Beer-Sheva und Co-Direktor des Peace Research Institute in the Middle East (PRIME) in Beit Jala.

Internationaler Friedenstag gründet iPeace

Der Internationale Friedenstag der UNO, der jedes Jahr am 21. September begangen wird, ist ein internationaler Festtag an dem Privatpersonen, Gemeinschaften, Länder und Regierungen Bemühungen hervorheben, Konflikte zu beenden und Frieden zu fördern. Dieses Jahr hat der Internationale Friedenstag das Erscheinen von iPeace angekündigt – eines einzigartigen sozialen Netzwerks von Friedensliebenden.