Gründung der „academy for humanitarian action“

Das Institut für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht (IFHV) der Ruhr-Universität Bochum haben zusammen mit Aktion Deutschland Hilft e.V. (ADH) und dem Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe (KHH) der FH Münster die „academy for humanitarian action“ (aha) gegründet. Diese Gründung ist für das IFHV ein weiterer strukturbildender Schritt, als eines der Zentren humanitärer Exzellenz in Deutschland.Dort werden Trainings… Gründung der „academy for humanitarian action“ weiterlesen

Call for Participants: Advancing Young Scholars and Peacebuilders Careers

Corridors announced an open call for participants for the project „Advancing Young Scholars and Peacebuilders Careers“. The project aims to strengthen the capacities and future prospects for young researchers and civil society activists from the whole Caucasus region.Within the project Corridors offers training on vital skills and input on relevant topics by international experts and… Call for Participants: Advancing Young Scholars and Peacebuilders Careers weiterlesen

ASA-Programm: Projekte im Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung mitgestalten!

Die ASA-Teilnahme umfasst Seminare und eine dreimonatige Projektphase in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas – einigen Projekten geht eine zusätzliche dreimonatige Projektphase in Deutschland voraus. So gibt das ASA-Programm Impulse für die Auseinandersetzung mit globalen Zusammenhängen und nachhaltiger Entwicklung im Sinne der Agenda 2030 der Vereinten Nationen.Die Projekte finden bei Organisationen der internationalen… ASA-Programm: Projekte im Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung mitgestalten! weiterlesen

Vielfalt Gestalten – Konflikte Bearbeiten. Erfahrungen aus Stadt und Land im Kontext von Migration und Integration

Die Gesellschaft ist im Wandel – geprägt durch Globalisierung, Flucht, Migration und damit einher­gehende unterschiedliche Interessen und Verun-sicherungen. Dies zeigt sich auch auf kommunaler Ebene. Ansätze der zivilen Konfliktbearbeitung tra­gen dazu bei, diesen Wandel ernst zu nehmen und konstruktiv zu gestalten. Entstehende Konflikte bie­ten Chancen für zukunftsorientierte, inklusive Kom­munen. Drei Projekte in Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz… Vielfalt Gestalten – Konflikte Bearbeiten. Erfahrungen aus Stadt und Land im Kontext von Migration und Integration weiterlesen

„Russland, die Ukraine und der Westen: Konfliktnarrative 1989-2014 im Dialog“

inmedio peace consult (Berlin), Ideas for Change (Kyiv) und das Institute for Law and Public Policy (Moskau) führen in diesem Jahr einen deutsch-russisch-ukrainischen Expertendialog zu Konfliktnarrativen durch. Dieser baut auf ein deutsch-russisches Dialogprojekt vom letzten Jahr auf und wird vom Auswärtigen Amt gefördert. Es gibt die Möglichkeit am diesjährigen Projekt teilzunehmen und die eigene Expertise… „Russland, die Ukraine und der Westen: Konfliktnarrative 1989-2014 im Dialog“ weiterlesen

Partizipatives Change Management

Das zweitägige, praxis- und anwendungsorientierte Seminar führtdie Teilnehmenden durch den typischen Verlauf von Veränderungsprozessen. AmEnde der zwei Tage sind Sie in der Lage zwischen persönlicher Perspektive undHelikopterperspektive angemessen zu wechseln, um einen Veränderungsprozess zugestalten und Ihre geplanten Maßnahmen sicherer einsetzen zu können. Ihr Nutzen:– Sie verstehen Entwicklungszusammenarbeit auch als Internationales Veränderungsmanagement.– Sie können einen Metablick… Partizipatives Change Management weiterlesen

Ausschreibung für den „Masterstudiengang Peace and Security Studies“ (M.A.)

Sie interessieren sich für die Zusammenhänge von Friedensforschung und Sicherheitspolitik? Sie wollen mehr über Strategien zur Vermeidung oder Minderung von gewaltsamen Konflikten lernen und welche Schlüsse die Politik daraus ziehen sollte? Sie bringen praktische Erfahrungen mit und wollen weitergehendes Wissen und Kompetenzen erwerben? In unserem einjährigen Masterstudiengang erhalten Sie einen Überblick über sozialwissenschaftliche Grundlagen der… Ausschreibung für den „Masterstudiengang Peace and Security Studies“ (M.A.) weiterlesen

Ich bin dann mal weg!

Der Friedenskreis Halle e.V.  hat aktuell noch freie Plätze für Freiwillige im Ausland ab September 2018.*Tubahumurize in Ruanda/Kigali *– Empowerment von Frauen: „Ich habe richtige Lust bekommen, noch mehr von der Welt zu sehen und zu lernen, und bin so dankbar für all meine ruandischen Freunde, die mir jeden Tagzeigen, wie wichtig es ist, offen… Ich bin dann mal weg! weiterlesen

Rotary Peace Fellowship

The Rotary Foundation is now accepting applications for the 2019 Rotary Peace Fellowship. Since 2002, The Rotary Foundation has provided over 1100 social change leaders with peace and conflict resolution education at Rotary Peace Centers around the world.  Each year up to 100 fellows are selected to receive full funding to earn either a professional development… Rotary Peace Fellowship weiterlesen

Where to Study Peace Education

The Global Campaign for Peace Education, in partnership with the International Institute on Peace Education and the Peace Education Initiative at The University of Toledo, has established a directory of programs, courses, and workshops in peace education.There is already sufficiently rich data related to peace studies programs, thus this directory is focused on programs, courses and trainings specific to research… Where to Study Peace Education weiterlesen