Unterstützung

Die Plattform finanziert ihren allgemeinen Geschäftshaushalt aus Beiträgen ihrer Mitglieder und aus Zuschüssen sowie ihren Haushalt für Projekte aus Drittmitteln. Spenden sind sehr willkommen und steuerabzugsfähig. Im Jahre 2010 beläuft sich der Beitrag für teilhabende Einzelpersonen auf mindestens 60 Euro. Ausnahmen sind möglich. Organisationen entrichten je nach Größe mindestens zwischen 80 und 100 Euro bzw. mehr als 1.000 Euro.

 

Spenden
Engagement für Zivile Konfliktbearbeitung ist nicht kostenlos. Spenden sind jederzeit sehr willkommen unter: Plattform Zivile Konfliktbearbeitung, Bank für Kirche und Diakonie, Kontonummer 1013702019, BLZ 350 601 90.
Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

Mitglied werden
Ein Beitrittsformular für Organisationen findet sich hier zum Download, für Einzelpersonen hier zum Download.